Halloweenkarten einsame Waldhütte 2014

HalloweenkarteHaus22014

Mir schwirrte durch den Kopf, dass ich gerne noch ein zweites Set Halloweenkarten gestalten wollte. Inzwischen hatte ich mir eine Stanzschablone für ein Haus (Holiday House von Elizabeth craft Designs) zugelegt, die ich gerne einsetzen wollte. Nachdem ich das erste Haus fertig war wurde mir schnell klar die Tür war mir etwas zu niedlich für eine Halloweenkarte.

Halloweenkarte12014

Beim überlegen welchen Hintergrund ich wählen sollte fiel mir ein Papier aus meiner Sammlung ein was ich schön finde allerdings noch nicht eingesetzt hatte, weil es mir für die meisten Karten zu unruhig war. Als ich das Haus auf das Papier lehnte und den Sog im Hintergrund sah wusste ich es passt. Als weitere Inspiration für die Karte dachte ich an den Horrorfilmklassiker Tanz der Teufel. Eine einsame Hütte im Wald umgeben von Bäumen. Statt einer Tür wollte ich ein klaffendes Maul mit Zähnen. Oben eine Schar von Fledermäusen, die unheilverkündend über dem Haus kreisen.

HalloweenkarteHaus32014

In meiner Bestellung war auch Crakle accent von Ranger mit dabei, was ich bisher noch nicht benutzt hatte und umbedingt ausprobieren wollte.  Mir gefällt der Effekt der rissigen Fenster um einen noch verfallenden Eindruck beim Haus zu erzeugen. Bei dem Maul habe ich dann Glossy  acent von Ranger benutzt, damit es einen leichten leuchten Schimmer bekommt.

makroFenster

HalloweenkarteHaus12014

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s