Schweine-Cake-Pops

schweineglas1logo

Ein frohes neues Jahr. Ich wünsch euch viel Schwein..ähm Glück.

Wie die Schweine-Cake-Pops bin ich etwas überrascht wie schnell das Jahr wieder vorbei gegangen ist. Mein Vorsatz für neues Jahr einige Tage den Cake-Pops zu widmen.

Seitdem ich bei meiner Schwester mal einen probiert habe schwirrte ich im Hinterkopf herum irgendwann möchte ich das auch mal machen.  Als ich dann in einen Laden durch Zufall auf einen Cake-Pop halter und Stile gesehen habe wollte ich den Vorsatz in die Tat umsetzen.

Es wiederstrebt mir extra ein Kuchen zu backen um daraus Cakepops zu machen, aber da ich dann doch mal „Reste“ habe, die sich dazu eigenen veredelt zu werden habe ich mich doch daran gewagt. Alterntiv dann noch Kekse zu nehmen, wenn mir ein Projekt vorschwebt. Ich habe mich entscheiden Cake-Pops ohne Frischkäse und Marmelade zu machen, da ich beides nicht so gerne mag.

schweinecakepops2logo

Für die Dekoelemente für die Schweine habe ich Modelierschokolade verwendet, weil ich Fondant nicht so gerne mag. Durch Zufall bin ich darauf gestoßen und habe bei Ofenkieker eine ganz tolle Anleitung dafür gefunden.

Die Modelierschokolade habe ich mit Candy Colors von Wilton eingefärbt. Zum einfärben reicht ganz wenig der Lebensmittelfarbe. Dann die Dekoteile geformt. Damit sie nicht ankleben auf Frischhaltefolie legen.

schweinedekoteilelogo

Für die Augen habe ich dann Fondant genommen und die Punkte mit einem schwarzen Lebensmittelstift drauf gemalt.

Die vorbereiteten Cake-Pops aus dem Kühlschrank nehmen und auf Zimmertemperatur erwärmen lassen. Die weiße Schokolade erst langsam im Wasserbad schmelzen und ganz wenig rote Lebensmittelfarbe dazu geben und umrühren bis der gewünschte Farbton erreicht ist. Wenn die Kuvertüre leicht angetrocknet ist die Dekoelemente anbringen. Ich benutze dafür eine Pinzette.

Bei den Schweinen war ich leider etwas zu langsam und musste dann die Dekoelemente in die Schokolade tunken um sie an zu bringen.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s