Nuts about you Fähnchen – Anleitung mit Fotos

Nutsfähnchenlogo

Wie ihr schon lesen konntet habe ich eine Schwäche für Muffinpapierförmchen. Einige gibt es auch in hübschen Sets mit Fähnchen. Meistens lasse ich dann die Finger davon, weil mir das Set zu teuer ist. Für meine Walnussbrownies in Herzform habe ich mir deswegen selber Fähnchen gebastelt.

Um das Papier aus zu stanzen habe ich Stanzschablonen aus dem Set Triple Circle Flip-its von Stephanie Barard (Sizzix) benutzt. Besonders der Kreis mit den Löchern am Rand hat es mir angetan. Für die Rückseite habe ich einfache braune Pappe genommen, damit das Fähnchen mehr Stabilität bekommt.

1logo

Im zweiten Schritt habe ich die Ränder schattiert in dem ein zugeschnittenes Schminkschwämmchen auf ein braunes Stempelkissen gedrückt habe und damit um die Ränder rumgegangen bin. Alternativ kann man auch einen braunen Buntstieft dafür nehmen, was nur etwas aufwendiger ist.

2logo

Als Nächstes habe ich mit einem dünnen Filzstift den Text geschrieben. Ich habe ihn ein zweites Mal nachgezogen, damit er sich besser von dem Hintergrund abhebt.

3logo

Den inneren Kreis habe ich auf den größeren Kreis mit dem Muster geklebt. Zum kleben habe ich einen Glue Marker benutzt. Hier sollteman zügig arbeiten, weil der Kleber schnell trocknet. Den Zahnstocher habe ich zuerst mit Doppelseitigen Klebeband befestigt bevor ich die Vorder- und Rückseite  unter Verwendung vom Glue Marker zusammen geklebt habe.

4logo

Kurz trocknen lassen und das Fähnchen ist bereit für seinen Einsatz.

5logo

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s