brasilianischer Eierlikör ohne Ei

brasilanischerEierlikör

Zu Ostern passt klassisch Eierlikör allerdings verarbeite ich in Likören ungern Eier. Wir selber trinken selten Likör und deswegen ist die Haltbarkeit schon ein relevanter Punkt für mich. Deswegen habe ich mich gefragt, ob ich mich überhaupt noch mal an Eierlikör heranwage. Da meine Schwägerin sich diese Frage auch stellte habe ich dann doch mal im Internet gesucht.

Wie ich dann heraus gefunden habe basiert Eierlikör auf einen Rezept für „Abacate“. Einem Getränk aus dem 17.Jahrhundert, was aus dem Amazonas stammt. Eine der Grundzutaten ist Avokado diese wurde dann in Euopa durch Eier ersetzt. Auf dieser Seite habe ich dann ein Rezept genommen und es leicht abgewandelt.

brasilanischerEierlikör2

Rezept für brasialianischen Eierlikör ohne Ei

(ca. 600 ml)

Zutaten:

200 ml weißer Rum (Bacardi)

100 ml Pitu Cachaca

200 g Puderzucker

5 Safranfäden

200 ml Sahne

2 gr. Advokado
1. Den weißen Rum leicht erhitzen und den Puderzucker darin auflösen.

2. Anschließend den Pitu Cacahca und die Safranfäden dazugeben. Das ganze erst mal abkühlen lassen.

3. Die Sahne steif schlagen. (Das Rührgerät beiseite stellen, weil damit später die Masse noch mal durchgerührt wird). Ich habe das Alkoholgemisch noch mal gesiebt um die Safranfäden wieder raus zu holen. Anschließend die Sahne unterheben.

4. Die Avocados aufschneiden und das Fruchtfleisch mit einem Löffel entfernen. Das Fruchtfleisch fein pürieren. Ich habe dazu meinen Zauberstab genommen. Das Püree unter die restliche Mischung geben. Ich hab dafür den Handmixer genommen, damit sich alles gut vermischt.

5. Den Eierlikör in heiß ausgespülte Flaschen füllen und kalt stellen.

Anmerkung: Ich habe auch das grüne Fruchtfleisch mitverwendet deswegen die grüne Farbe. Der Eierlikör ist ziemlich dickflüssig.

Da ich die Advokado nicht ganz sauber ausgekratz habe, habe ich für mich aus dem restlichen Fruchtfleisch, etwas Honig und Milch eine Gesichtsmaske gemacht.

 

Advertisements

2 Kommentare zu “brasilianischer Eierlikör ohne Ei”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s