Mohnsahnelikör ohne Ei

mohnlikör2kllogo

Schon seit einer Weile stand Mohnsahneliör schon auf der List von Sachen, die ich noch ausprobieren wollte. Aufs Ei wollte ich wegen der Haltbarkeit lieber verzichtet und damit der Likör etwas cremiger wird habe ich weiße Schokolade genommen. Der Likör ist schon ziemlich mohnlastig und es gibt also schon einwenig was zu kauen. Wenn ich den Likör noch mal mache würde ich fast dazu übergehen den Mohnanteil zu reduzieren. Ich mag meine Liköre, wie ihr vielleicht an anderer Stelle schon gelesen habt, lieber milder sprich ich mag es nicht, wenn man den Alkohol herausschmeckt.

Wenn ihr mehr Umdrehungen im Likör haben möchtet würde ich euch allerdings raten noch etwas Zucker dazugeben, damit der Likör auch süß bleibt.

Mohnlikör1kllogo

Rezept für Mohnsahnelikör (ca. 1 Liter)

Zutaten:

250 g backfertiger Mohn

200 g Sahne

200 g weiße Schokolade

300 ml Milch

100 ml Vodka

  1. Den Mohn mit der Sahne in einem Topf erhitzen und leicht köcheln lassen und verrühren bis sich der Mohn gut verteilt hat.
  2. Die Schokolade in Stücke brechen und bei kleiner Hitze im Topf schmelzen lassen.
  3. Die Milch unterrühren bis sich alles gut verbunden hat. Am Ende den Vodka dazugeben und den Herd ausschalten.
  4. Den Likör dann in vorher heiß ausgespülte Flaschen gießen.

Den Likör wenn er abgekühlt ist im Kühlschrank lagern. Da der Alkoholgehalt gering ist würde ich dazu raten ihn nicht zu lange zu lagern und zügig verbrauchen. Nachdem der Likör abgekühlt ist dickt er noch etwas an.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Mohnsahnelikör ohne Ei“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s