Cashew-Schoko-Kekse mit Haferflocken

Nusskeksekllogo1

Eigentlich mache ich diese Kekse mit Macademianüssen, aber da ich gerade keine da hatte habe ich eben Cashewkerne genommen. Es sind Haferflocken in den Keksen, also ist es fast schon gesund.

Nusskekselogokl2

Rezept für Cashew-Schoko-Kekse mit Haferflocken

Zutaten:

180 g weiche Butter

2 Eier

200 g brauner Zucker

1 Vanilleschote

160 g Mehl

1/2 TL Natron

1/2 TL Backpulver

1 Prise Salz

200 g kernige Haferflocken

200 g Schokotropfen bzw. gehackte Zartbitterkuvertüre

200 g Cashewkerne

  1. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  2. Die Butter mit Zucker, Vanilliemark und den Eiern cremig rühren.
  3. Mehl mit Backpulver, Salz und Natron unterrühren.
  4. Anschließend die Haferflocken, die Schokolade und die Cashewkerne unterrühren.
  5. Von dem Teig je ein EL abnehmen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.
  6. Die Kekse dann bei 200 Grad ca. 9 Minuten backen bis sie leicht goldraun sind.

Anmerkung:

Wenn ihr die Kekse mit Macademianüssen macht könnt ihr die gesalzenen nehmen. In dem Fall einfach die Nüsse vorher abwaschen.

 

Advertisements

Ein Kommentar zu “Cashew-Schoko-Kekse mit Haferflocken”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s