Archiv der Kategorie: Karten – card making

Vintage Weihnachtskarten

Vintage1

Ich probiere immer gerne mal wieder etwas herum. Da ich mir Wellpappe gekauft habe wollte ich damit ein paar Vintage Karten machen. Durch Zufall hatte ich noch ein Designpapier mit den passenden Motiven zum ausschneiden.

Vintage2

Das Motiv habe ich dann mit der Crazle Paste eingepinselt, damit die Bilder etwas älter aussehen.

Vintage3

Als Hintergrund habe ich eine braune Papiertüte auseinander geschnitten, weil mir das passende Papier dafür fehlte. Jetzt werde ich wohl nie wieder zerbeule Papiertüten wegwerfen können.

Advertisements

Karte Eule im Schnee

schneeulejan2017logokl

Wie jedes Jahr träume ich davon erneut weiße Weihnachten zu haben. Von einer Landschaft die unter einer dicken Schneeschicht liegt. Es alles etwas märchenhafter wirkt. Die letzten Jahre hatte ich kein Glück, aber auch dies Jahr werde ich die Hoffnung nicht aufgeben.

Die Karte habe ich mit neutralen Text gehalten. Entweder kann ich sie als Weihnachtskarte nehmen oder um einfach jemanden so eine Freude zu machen in der trüben Jahreszeit.

Bei der Karte wollte ich das grobe weiße Embossingpulver ausprobieren.

Halloweenkarte Hexe

HalloweenkarteHexe

Ich wünsche euch allen schraurig-schöne Halloween. Vergesst nicht die kleinen Monster, Gnome, Ghule und sonstige Gestalten zu füttern, die an eure Tür klopfen. Wer weiß welchen Schabernack sie sonst treiben.

Im dunklen Wald wohnt eine Hexe, doch oh, je sie hat ein Problem. Mit dem alter scheint ihr der Appetit etwas geringer geworden zu sein.

Als ich den Textstempel gekauft habe wusste ich genau, der muss dies Jahr auf einer der Halloweenkarten. Meine neue Stanze von Tim Holz mit der Hexe wollte ich umbedingt dies Jahr für Halloweenkarten benutzen. Ich finde die beiden passen gut zusammen.

Ergebnis vom Halloweenkartenworkshop

Halloweenworkshop1

Diese beiden Karten sind im Workshop von Ulrike von der  Hamburger Kartenwerkstatt entstanden. Ich mag Workshops, weil ich immer wieder was neues lerne. Ich mich sowieso immer noch als Anfänger fühle, weil es noch so viele Techniken gibt, die ich nicht kenne oder ausprobieren möchte. Vermutlich hört das auch nie auf, aber gerade das gefällt mir an diesen Hobby.

Es war eine nette Runde, einige neue Sachen gelernt und zwei Karten mit nach Hause genommen. Dann noch zu meinem Lieblingsthema Halloween. Was will man mehr?

Neue Anregungen und Techniken zu lernen finde ich immer toll.  Ganz lieben Dank an Ulrike für den Kurs.

Hallweenworkshop2

I

Halloweenkarte Geist

HalloweenkarteGeist

Zu Halloween schleichen die Geister ums Haus, während der Blutmond am Himmel prangt.

Bei dieser Halloweenkarte wollte ich meine neue Stanze von Tim Holtz mit der Eule verwenden. So alleine fand ich sie etwas langweilig und so musste noch etwas Deko her. Der Hintergrund für den Mond ist mit den Oxiden gemacht.

Memorykarte Spinne

spinnelogokl

Es beginnt meine liebste Zeit im Jahr. Der Oktober steht für mich im Zeichen von Halloween. Es liegt etwas Besonderes in der Luft und diese Zeit erscheint mir besonders magisch als wäre alles Möglich.

Oben seht ihr ein Set Memorykarten, die ich zum tauschen gewerkelt habe. Der Spinnenstempel ist von Inkadinkado.

Wenn es in meinen  Blog in letzter Zeit aufgrund von Zeitmangel etwas ruhig war hoffe ich es noch zu schaffen in meinem Lieblingsmonat Oktober paar mehr Beiträge wieder  zu schaffen.

 

 

Einladungskarte mit fliegenden Affen

Einladungskarte2017

Ich mag die Figuren aus den Zauberer von OZ. Wie gerne hätte ich selber fliegende Affen. Da dies leider nicht möglich ist Einladungen von fliegenden Affen verschicken zu lassen musste ich doch auf die Post zurückgreifen.

Allerdings habe ich es mir nicht nehmen lassen zumindest auf den Einladungen einen fliegenden Affen zu verewigen.